Bildende Künstler

Kurzurlaub

11.2.2011 - 20.3.2011


galerie mitte
Beim Paulskloster 12
28203 Bremen
Deutschland

Ausstellungsdauer
11.2.2011 - 20.3.2011


Johann Büsen - KURZURLAUB Galerie Mitte 11. Februar - 20. März 2011 Einführung Dr. Inken Steen Begrüßung Ele Hermel Eröffnung Fr. 11. Februar 20 Uhr Die Werke aus Johann Büsens PopUp Bilderküche sind dem Bremer Kunstpublikum nicht unbekannt. Doch immer wieder kann Büsen mit einem neuen Bildergewitter überraschen. So wird es auch sein, wenn eine in Bremen bislang weniger bekannte Seite seiner Arbeiten in der galerie mitte gezeigt wird. Johann Büsen reagiert unmittelbar auf die uns überall berieselnde, immer dichter werdende Bilderwelt. Er nimmt die Bildmassen unerschrocken und begierig auf und verarbeitet sie für uns zu vertraut wirkenden Überraschungs-Zitaten. Seine Bilderwelt im Kopf scheint unmittelbar mit einem digitalen Speicher verbunden zu sein. In unglaublichem Tempo werden Bildeindrücke verwandelt, gesampelt und gemischt und wieder ausgespuckt. Die wieder ausgegebenen Bilder wirken purer und unabhängiger als die dem Alltag entliehenen Bilder. Büsens Bilder erscheinen als farbige Kleinteilwelten, als beeindruckende Filmanimation, oder in Streetartmanier in verlassenen Gebäuden oder auf weißen Galeriewänden, wie jetzt in der galerie mitte in Bremen.

Weitere Informationen
Website aufrufen

Ja, ich möchte informiert werden, sobald neue Arbeiten teilnehmender Künstler online sind:

Ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen

Aufzeichnungen eines Kunststudenten.
Friedrich Fröhlich
Aufzeichnungen eines Kunststudenten.
Internetkunst: Theorie, Begriffe, Geschichte
Ulrike Ritter
Internetkunst: Theorie, Begriffe, Geschichte
Internetkunst. Zur Streamline - Definition des Begriffs
Ulrike Ritter
Internetkunst. Zur Streamline - Definition des Begriffs
Die Wiese der Fische
Ulrike Ritter
Die Wiese der Fische
Ihr naht euch wieder, schwankende Gestalten...
Ulrike Ritter
Ihr naht euch wieder, schwankende Gestalten...