Bildende Künstler

Miami statt Michigan - Kathleen Kilchenmann auf der SELECT FAIR Miami 2012

5.12.2012 - 9.12.2012


SELECT FAIR
Collins Avenue 1732
33139 Miami
Deutschland

Ausstellungsdauer
5.12.2012 - 9.12.2012


Dieses Jahr wird die Art Basel Miami Beach einen Zuwachs an Satelliten-Messen erleben. Eine davon ist die SELECT FAIR, eine junge, progressive Kunstmesse, die bis zu 64 Ausstellungsräume im Catalina Hotel präsentiert. Der Schwerpunkt liegt in der Präsentation ausgewählter Galerien, aufstrebender Künstler, Künstler-Gruppen und Performances. Eine Sektion widmet sich der hochwertigen Druckgrafik und einem Workshop für druckgrafische Verfahren. Der Messestandort ist gut gewählt, denn die SELECT FAIR logiert im legendären Catalina Hotel, in der belebten Collins Avenue, nur einen Block vom ART BASEL MIAMI Convention Center entfernt. Mit einem exklusiven Begleitprogramm, von der Warm-Up-Party bis zum Collectors Brunch, werden sowohl junge als auch etablierte Sammler angesprochen. Zu den Entdeckungen, die dort zu machen sind, gehören sicher auch die Arbeiten von Kathleen Kilchenmann, die von der EUArt Gallery präsentiert werden. Die cosmopolite Künstlerin mit Schweizer Pass freut sich auf ihr Comeback in den USA: „ Von 1969 bis 1971 habe ich bereits in den USA ausgestellt im textilen Sektor. Dort war ich war Mitglied in der Ann Arbor Art Association. Nach der Teilnahme an Art Street Fair in Ann Arbor Michigan, wurde ich in das Saginaw Art Museum eingeladen wurde. Prompt wurden zwei große Wandbehänge vom Children´s Museum of Detroit angekauft. Bevor ich wieder in die Schweiz zurückkehrte, bekam ich noch weitere Einladungen. Wahrscheinlich hätte ich doch größere Möglichkeiten gehabt, wenn ich in Amerika geblieben wäre.“ Kathleen Kilchenmanns, die 1947 in Zürich/ Schweiz geboren wurde, erhielt eine grafische Ausbildung in den USA an der Ann Arbor School of Art Michigan. Nach zahlreichen Aufenthalten in Frankreich, England, der Schweiz und den USA, lebt sie heute in Deutschland in Horb am Neckar. Die Künstlerin ist Mitglied im BBK (Bundesverband Bildender Künstler) in Karlsruhe. Der Entstehungsprozess der Arbeiten ist wesentlich, um das Konzept der Künstlerin zu verstehen. Kathleen Kilchenmann: „Inspiration zu meinen Bildern beziehe ich durch Ausschnitte von Formen, Fundstücke in der Natur (Birkenrinde) oder auch selbstgemalte Tuschebahnen aus Japanpapier, die ich mit verschiedenen Farbschichten auf Leinwand oder Papier kombiniere. Durch das Wechselspiel von Collagieren, Decollagieren und Farbschichtungen gelingt es mir, diese stark abstrahierten Farbräume mit Licht und Schatten zu füllen. Durch die Kontraste zwischen Hell und Dunkel, unterschiedlich strukturierte, meist unruhig wirkende Oberflächen der Farb- und Papierlagen, erzeuge ich zugleich Transparenz und Tiefe im Bildraum.“ Kilchenmanns Abstraktionen sind klar strukturiert und doch im Fluss, in deren Kompositionen sich amorphe Formen und Zellgebilde ihren Weg bahnen. Die Arbeiten stellen dabei eine besondere Form des Umganges mit der Natur dar, zum einen in der Hingabe an den malerischen Prozess, zum anderen in der Reflektion über Ursprung und Gestalt der Form. In ihnen spiegelt sich die Liebe zur Natur ebenso wie Irrwege ökologischer Zerstörungen gegenwärtiger Gesellschaftsmodelle. Veranstaltungsort: SELECT Fair Catalina Hotel 1732 Collins Avenue MiamiBeach FL 33139, USA Tel. +1-917-683-8300 www.select-fair.com SELECT FAIR 5. - 9. Dezember 2012 Events: Montag, 3. Dezember, 20.00-23.00 Uhr: Warm-Up-Party Mittwoch, 5. Dezember, 19.00-22.00 Uhr: VIP Preview Donnerstag, 6. Dezember, 11.00-14.00 Uhr: Collectors Brunch Freitag, 7. Dezember, 18.00-22.00 Uhr: Eröffnung Öffnungszeiten: Donnerstag, 6. Dezember: 11.00 – 20.00 Uhr Freitag, 7. Dezember: 11.00 – 20.00 Uhr Samstag, 8. Dezember: 11.00 – 20.00 Uhr Sonntag, 9. Dezember: 11.00 – 18.00 Uhr Atelier Kathleen Kilchenmann: www.kathleen-kilchenmann.de

Weitere Informationen
Website aufrufen

Ja, ich möchte informiert werden, sobald neue Arbeiten teilnehmender Künstler online sind:

Ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen

Internetkunst: Theorie, Begriffe, Geschichte
Dr. Ulrike Ritter
Internetkunst: Theorie, Begriffe, Geschichte
Internetkunst. Zur Streamline - Definition des Begriffs
Dr. Ulrike Ritter
Internetkunst. Zur Streamline - Definition des Begriffs
Die Wiese der Fische
Dr. Ulrike Ritter
Die Wiese der Fische
Ihr naht euch wieder, schwankende Gestalten...
Dr. Ulrike Ritter
Ihr naht euch wieder, schwankende Gestalten...
Gibt es psychedelische Kunst? Wenn ja, was ist sie?
Dr. Ulrike Ritter
Gibt es psychedelische Kunst? Wenn ja, was ist sie?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details