Bildende Künstler

Robert Conrad: Plattensterben

24.9.2010 - 1.10.2010


Jack in the Box / Ehemaliger Güterbahnhof
Vogelsanger Straße 231
50825 Köln
Deutschland

Ausstellungsdauer
24.9.2010 - 1.10.2010


Architekturfotografie. Schwarz-Weiß-Aufnahmen zum Thema Bevölkerungsrückgang und Gebäudeleerstand in den Neuen Bundesländern. Trostlose Ansichten von unbewohnten Plattenbauten, deren Abriss bevorsteht, geraten hier zu klar komponierten individuellen Häuserportraits inmitten tiefenscharfer Leere. Conrad zitiert in seinen Bildkompositionen die Fotografie der DDR, die diese Architektur mit propagandistischem Stolz präsentierte, und macht dadurch den fundamentalen Bruch zwischen damals und heute noch deutlicher: „Eine auf gespenstische Weise mit all ihren Verheißungen steckengebliebene Moderne.“

Weitere Informationen
Website aufrufen

Ja, ich möchte informiert werden, sobald neue Arbeiten teilnehmender Künstler online sind:

Ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen

Aufzeichnungen eines Kunststudenten.
Friedrich Fröhlich
Aufzeichnungen eines Kunststudenten.
Internetkunst: Theorie, Begriffe, Geschichte
Ulrike Ritter
Internetkunst: Theorie, Begriffe, Geschichte
Internetkunst. Zur Streamline - Definition des Begriffs
Ulrike Ritter
Internetkunst. Zur Streamline - Definition des Begriffs
Die Wiese der Fische
Ulrike Ritter
Die Wiese der Fische
Ihr naht euch wieder, schwankende Gestalten...
Ulrike Ritter
Ihr naht euch wieder, schwankende Gestalten...