Carlo Cazals

Parchim
Anschrift

Vor dem Neuen Tor 3
D-Parchim
E-Mail   Internet

Carlo Cazals

Hinter meinen durchdachten Bildkompositionen steht der Gedanke, dass die Seele den Menschen zu dem macht, was ihn vom Untier unterscheidet. Skurril und eigenwillig sind meine Bilder, die ich einem Irrationalismus, dem emotionalen und intuitiven Gewissenserlebnis zuordne. Ich setze mich mit der inneren Bestimmung des menschlichen Wollens auseinander.
Ich vertiefte meine Dopplebegabung in langjährigen Studien und Auslandsaufenthalten in Italien und Frankreich, und durch besessenes Arbeiten. Auf dem Gebiet der Malerei entstanden dabei Werke, die dem Expressionismus, dem Surrealismus und dem Fantastischen Realismus zuzuordnen sind, aber auch in Psychogrammen und Satiren. Aus letztgenannten Stilrichtungen und deren Weiterentwicklung prägte ich den "Skurrilen Irrationalismus" als Begriff meines Schaffens.
Mein Schaffen setzt sich mit dem Leidensweg des Menschen auseinander. Seelisch tiefgründige Dämonie umspinnt mein Werk, verworren wie Wurzelwerk, aus dem zarte Sprossen ans Lebenslicht drängen und zu Blättern und Knospen werden.
Ja, ich möchte informiert werden, sobald neue Arbeiten von Carlo Cazals online sind:

Ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen