Katharina Schnitzler

Berlin
Anschrift


E-Mail   Internet
Katharina Schnitzler
Zeichnung-Tulpe, Enkaustik , 2008

Katharina Schnitzler

Auf der Suche nach Antworten erfindet das Leben immer neue Fragen... Zwischen Leben, Liebe und Tod.

Die Zeichnung wird als Schilderung zeitgenössischer, soziologischer und Alltäglicher Themen genutzt. Das bewusste Eintauchen in Motive und Situationen wird durch zeichenhafte Reduktion surreal verfremdet.

Mein Ziel ist es mich selbst und die Betrachter aus gewohnten Sehweisen aufzustören. Der Realitätsbezug liegt in der Neuschöpfung von emotionaler und geistiger Klarsicht.

Arbeiten ansehen


Ja, ich möchte informiert werden, sobald neue Arbeiten von Katharina Schnitzler online sind:

Ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details